Willkommen bei VDH-Eggenstein-Leopoldshafen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und unserer Arbeit.

Bei Welpen und Junghunden haben wir im Augenblick Plätze frei.

Bei Belegung unserer Kurse oder Mitgliedschaft erwarten wir regelmäßige Mithilfe bei Instandhaltung und Pflege unseres Vereinsgeländes sowie des Vereinsheimes.

Wir trauern um Margret Heyser

Am Sonntag, den 03. Juli , verstarb nach langer Krankheit, jedoch für uns völlig unerwartet, unser langjähriges Vereinsmitglied Margret Heyser im Alter von 68 Jahren.
Mit ihrer Familie betrauern wir ihren Tod. Margret war seit mehr als zwanzig Jahren Mitglied und hat lange Jahre  im Vorstand den Verein mitgeprägt. Sie hat zum Wohlergehen und der Entwicklung unseres Vereins maßgeblich beigetragen.
Als Kassierein hatte Margret stets mit großer Sorgfalt ein waches Auge auf unsere Finanzen.
Auch als zuverlässige Freundin und warmherzige Tierliebhaberin werden wir sie stets in guter Erinnerung behalten.
Bis zum Beginn ihrer Krankheit war sie mit ihrer Hündin bei uns aktiv in der Gemeinschaft.
Ihre verständnisvolle und gewissenhafte Art werden uns fehlen.
Unser Mitgefühl gilt ihrem Ehemann und ihrer Familie.
In Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Margret.
 
Die Hundesportfreunde Leopoldshafen

Hallo liebe Mitglieder und Kursteilnehmer.
Am 25. Juni überlassen wir den Platz der Deutsch-Finnischen Gesellschaft. Damit sie die Sommersonnenwende feiern können.

An diesem Tag fällt daher der gesamte Übungsbetrieb aus

Eure Vorstandschaft

 

Aufgrund zu geringer Meldezahlen muss unser THS-Turnier am 19. Juni leider entfallen.
Wir bedauern dies sehr und möchten daher allen, die gemeldet hatten oder sich als Helfer eingetragen dennoch einen schönen Tag bereiten.

Nachtübung beim HSV Ettlingen

Gestern am Samstag den 9. Januar hat der HSV Ettlingen wieder eine hervorragend organisierte Nachtübung veranstaltet.

Unser Verein war mit sage und schreibe 21 Erwachsenen und einem Kleinkind vertreten.

 

Hallo liebe Mitglieder, allen noch ein gutes neues Jahr.

Am Sonntag den 3. Januar fand unsere Winterwanderung statt.  Wir waren 17 Personen und 15 Hunde. Andrea hat uns wieder zwei Stunden lang bergauf und -ab über den Eichelberg geführt. Der Abschluss mit Kaffee, Glühwein, Kuchen und Grillen fand in der Grillhütte Obergrombach statt. Es war ein sehr schöner Sonntagmittag.

WiWa2016 bearbeitet
Winerwanderung 2016 2